Dr. Cornelia Draganova

Rechtsanwältin, Partnerin COELER Legal Consulting EOOD

Berufserfahrung

  • 10/2001 - 06/2004 Doktoratstudium der Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck, Dissertationsbetreuer Prof. Dr. W. Hummer Dissertationsthema: ?Das Europaabkommen und die weitere Integration Bulgariens in den Binnenmarkt unter besonderer Berücksichtungung des freien Personen- und Dienstleistungsverkehrs?
  • 1995 - 2000 Magisterstudium der Rechtswissenschaften (Abschluss mit Auszeichnung), Universität Sofia
  • 1990 - 1995 Fremdsprachengymnasium (abgeschlossen mit Sehr Gut) Studienbegleitende Tätigkeiten
  • 11/2002 - 06/2004 Vorstand der Intiativgruppe (IG) Alpbach Innsbruck;
  • 08/2002 Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach (EFA), Mitglied des Standing Committee der IG für das Forum: Organisation von Aktivitäten und Veranstaltungen, Betreuung der Stipendiaten des Forums und der IGen;
  • 07/2001 Summerschool for German and European Law, MUST (Vertrags-, Eigentums-, Verfassungs-, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Steuer- und Deliktrecht, sowie Recht der Europäischen Union). Abschlußprüfung mit Sehr Gut bestanden
  • 08/2000 Summerschool für Europäische Integration, EFA, Europäisches Recht und Völkerrecht
  • 10/1998 - 04/1999 Sechsmonatige Spezialisierung in Europarecht, Währungsunion und Bankrecht, Universität Hamburg:Praktikum bei Ahlers & Vogel Rechtsanwälte
  • 07/1998 Teilnahme am Internationalen Seminar für Europarecht auf dem Semmering, Österreich, veranstaltet vom Institut für den Donauraum und Mitteleuropa
  • 10-12/1997 Universität Hamburg, Spezialisierung im Patent-, Verbrauchsmusterrecht, und im Bereich des Europarechts
  • 09/1997 und 09/1996 Teilnahme an der 1. und 2. Internationalen Akademie für Sozialwissenschaften, Bulgarien zu den Themen:?Bulgarien und Europa: ein deutsch-bulgarischer Dialog? und ?Sozialer Wandel als Problem postsozialistischer Gesellschaften?

Ausbildung

 

  • Seit 07/2004 Partnerin bei COELER Legal Consulting - Tätig als Rechtsberaterin für Zivil- und Handelsrecht, Firmenbetreuung und ?beratung, Immobilienrecht
  • 04-09/2001 Bulgarisches Parlament ? Mitarbeiterin am Gesetzgebungsprogramm für die Harmonisierung des bulgarischen Rechts mit dem Recht der EU: Rechtsuntersuchung und Rechtsvergleich, Vorbereitung von Gesetzesentwürfen
  • 02-09/2001 Gerichtsjahr, Sofia
  • 01/-08/2000 Snelling Personnel Services Ltd., Sofia (Seit 2001 AIMS): Personalmanagement, Personalkoordination für OMV, Beratung zu arbeitsrechtlichen Fragen
  • 02/1998 - 04/1998 Praktikum bei Ahlers & Vogel Rechtsanwälte, Hamburg
  • 07-08/1997 Tetevjanka JSCo, Teteven, BG ? Assistentin
  • 07-08/1996 Dolmetscherin und Vorstandsassistentin , Korrespondenzführung in Deutsch und Englisch, Organisationsaufgaben

Publikationen

  • Der freie Personenverkehr mit Bulgarien, in: ZAR, Heft 5/6, 2004
  • Der Erwerb von Immobilien in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt 12/2005
  • Das Verfahren der Mehrwertsteuerrückerstattung, in: Wirtschaftsblatt 02/2005
  • Besteuerung von Immobilien in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt
  • Die GmbH & Co. KG - Vorteile und Anwendbarkeit dieser gemischten Gesellschaftsform in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt 04/2005
  • Die Regelung der kostenlosen Rechtshilfe, in: Wirtschaftsblatt 10/2005
  • Das neue Internationale Privatrecht, in:Wirtschaftsblatt 05/2005
  • Das Gesetz über die öffentlichen Aufträge, in: Wirtschaftsblatt 01/2006
  • Vereinheitlichung des Versicherungsrechts ab 2006 - das neue Versicherungsgesetzbuch, in: Wirtschaftsblatt 01/2006
  • Aktuelle Änderungen im Gesellschaftsrecht, in:Wirtschaftsblatt 10/2005
  • Absicherung von Gläubigerrechten, in: Wirtschaftsblatt 11/2005
  • Wirtschaftliche Aspekte der Rechtsharmonisierung in Bulgarien, in: Bulgarien und die Weltwirtschaft, Mai2004Das neue Gesetz über die öffentlichen Aufträge, in: Wirtschaftsblatt, Bulgarien, Nr. 11/2004
  • Fragen und Antworten zum Thema Absicherung von Gläubigerrechten, in Wirtschaftsblatt, Bulgarien, Nr. 1/2005
  • Die GmbH & Co. KG - Vorteile und Anwendbarkeit dieser gemischten Gesellschaftsform in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt, Bulgarien, Nr. 5/2005
  • Das Leasinggeschäft: Rechtsbasis in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt, Bulgarien, Nr. 6/2005
  • Rückerstattung der Mehrwertsteuer an ausländische Personen, in: Wirtschaftsblatt, Bulgarien, Nr. 3/2005
  • Der Kauf von Immobilien in Bulgarien, in: Wirtschaftsblatt
  • Neue Regeln über die BULSTAT-Registrierung, in: Wirtschaftsblatt 09/2005
  • Das neue Gesetz über den Zahlungsverkehr, in: Wirtschaftsblatt 08/2005
  • Das bulgarische Datenschutzrecht - Rechte natürlicher Personen, in: Wirtschaftsblatt 03/2005